Wappen Wellendingen

Bild


Die Gemeinden Aldingen, Denkingen, Deißlingen, Frittlingen und Wellendingen haben sich im Jahr 2015 zur gemeinsamen Nachhaltigkeitsregion FÜNF G zusammengeschlossen.

 

Zusammen wollen die Gemeinden die Lebens- und Umweltbedingungen verbessern und die Lebensgrundlagen nachfolgender Generationen erhalten. Durch Erfahrungsaustausch und gemeinsame Projekte – welche eine Gemeinde alleine nicht durchführen könnte – werden die Gemeinden deshalb in den Bereichen Ökologische Tragfähigkeit, Wirtschaft und Soziales und Nachhaltige Kommunalentwicklung tätig. Die aktuellen Bedürfnisse der Bürger stehen dabei ebenso im Fokus wie die zukünftigen Herausforderungen unserer Gesellschaft.

 

Das Projekt wird durch das Umweltministerium Baden-Württemberg gefördert.


 

Geschäftsstelle:                                  Vorsitzender 2017:

 

N!-Region FÜNF G                           Bürgermeister Rudolf Wuhrer

Geschäftsführer Detlef Carstensen     Gemeinde Denkingen

Oberhofenstraße 28                         Hauptstraße 46

78652 Deißlingen                            78588 Denkingen

 

Telefon: 0 176 / 45 97 57 51            Telefon: 0 74 24 / 97 06 -0

Telefax: 0 3222 / 11 68 857             Telefax: 0 74 24 / 13 32

Email: detlef.carstensen@arcor.de     Email: wuhrer@denkingen.de

 

 

Der Vorsitz der N!-Region wird jährlich im Wechsel von den Bürgermeistern der fünf beteiligten Gemeinden Aldingen, Deißlingen, Denkingen, Frittlingen und Wellendingen bekleidet. Die Übergabe des Vorsitzes erfolgt durch eine symbolische Übergabe des N!-Region-Teppichs, der beim Markt der Möglichkeiten gewebt wurde.



Ansprechpartner der Gemeindeverwaltung Wellendingen:

 

Bürgermeister Thomas Albrecht

 

Amelie Warmbrunn – Bereich Jugend

 

Phillippe Liebermann

 
Gemeinde Wellendingen | Schlossplatz 1 | 78669 Wellendingen  |  E-Mail: info@wellendingen.de